Andreas Becker: „Das Land bleibt ein verlässlicher Partner beim kommunalen Straßenbau“