Die Kölner Landtagsabgeordneten laden ein: „Fraktion vor Ort: Auf dem Weg in ein inklusives NRW – Unsere Schulen für alle“ am 26. Juni


Inklusion soll in unserem Land Wirklichkeit werden. Deshalb wird die UN Behindertenrechtskonvention jetzt in Nordrhein-Westfalen zum Maßstab. Eine Herausforderung, der sich die gesamte Gesellschaft stellen muss, aber auch der Bund, das Land und die Kommunen.

Die Rot-Grüne Landesregierung hat einen Aktionsplan auf den Weg gebracht, der alle Politikbereiche umfasst. In der Diskussion ist zurzeit insbesondere die Öffnung unserer Schulen zu inklusiven Bildungseinrichtungen. Bei dieser Veranstaltung der Kölner SPD-Landtagsabgeordneten wollen wir gemeinsam mit den Beteiligten den Prozess und die Gelingensvoraussetzungen beleuchten.

GEPLANTER ABLAUF

17.00 GET TOGETHER
Bei einem kleinen Imbiss sollen in persönlichen Gesprächen mit den Kölner SPD-Landtagsabgeordneten Erfahrungen, Erwartungen und mögliche Schwierigkeiten gesammelt werden.

18.00 BEGRÜßUNG
Gabriele Hammelrath MdL – SPD Landtagsfraktion NRW

18.10 EINFÜHRUNG: AUF DEM WEG ZU INKLUSIVEN SCHULEN
Norbert Killewald – Beauftragter der Landesregierung für die Belange des Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen

18.30 DISKUSSIONEN
Norbert Killewald – Beauftragter der Landesregierung für die Belange des Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Thomas Hennemann – Universität zu Köln (angefragt)
Dr. Agnes Klein – Dezernentin für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln
Vertreterinnen und Vertreter Kölner Schulen

MODERATION
Gabriele Hammelrath MdL und Jochen Ott MdL – SPD-Landtagsfraktion NRW

19.30 ZUSAMMENFÜHRUNG UND AUSBLICK
Gabriele Hammelrath MdL – SPD-Landtagsfraktion NRW

20.00 AUSTAUSCH IM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH.

Anbei finden sie die Einladung auch nochmal als pdf: Fraktion vor Ort