TERMIN

Fußballkultur und Stadionsicherheit – NRW im internationalen Vergleich


Datum: 31.01.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Landtag NRW

Nordrhein-Westfalen ist stolz auf eine lebendige und bunte Fußball- und Stadionkultur. Die Zuschauer fühlen sich in den Stadien sicher. Die Arenen sind gut besucht – die Bundesliga ist die zuschauerstärkste Liga der Welt. Gleichzeitig kommt es im Umfeld von Fußballspielen nicht selten zu Straftaten. Gewalt sowohl zwischen Fans als auch zwischen Fans und Polizeibeamten und der Einsatz von Pyrotechnik in den Stadien sind nach wie vor ein Thema. Vereine, Verbände, Polizei und Fanvertreter pflegen einen intensiven Dialog, um diesen Problemen zu begegnen und die Sicherheit für die Zuschauer zu garantieren.

Wie können wir die Sicherheit in den Stadien und im Umfeld von Fußballspielen weiter verbessern? Zeigen die Konzepte, die wir auf den Weg gebracht haben, bereits Wirkung? Wo steht NRW im internationalen Vergleich? Können wir von den Konzepten anderer Länder lernen?

Über diese Fragen möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren und laden Sie ganz herzlich zu unserem Landtagstalk ein.

18.00 Uhr Einlass

Bei einer kleinen Erfrischung besteht die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen.

18.30 Uhr Begrüßung

Hans-Willi Körfges MdL · stellvertretender Vorsitzender SPD-Fraktion im Landtag NRW

18.35 Uhr Einführung

Kai Tippmann · Blogger altravita.com, Kenner der italienischen Fußballkultur

Thomas Schönig · Vorstandsbeauftragter für Sicherheit und Fankultur des 1. FC Köln

Bernd Heinen · Ministerium für Inneres und Kommunales NRW, Inspekteur der Polizei

Tom Bartels · Sportreporter

Moderation Andreas Kossiski MdL · Mitglied der Arbeitskreise Inneres und Sport der SPD-Fraktion im Landtag NRW

20.15 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

Hans-Willi Körfges MdL · stellvertretender Vorsitzender SPD-Fraktion im Landtag NRW

Ca. 20.30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Für die Einfahrt in die Tiefgarage des Landtags geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihr Kfz-Kennzeichen an.

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung ein gültiges Ausweisdokument mit.

 

Der Landtag ist barrierefrei zugänglich.

Bei bestehendem Unterstützungsbedarf können Sie dies bei der Anmeldung angeben.

ANMELDUNG:

SPD-Fraktion im Landtag NRW

Gisela Ahmoda

Platz des Landtags 1

40221 Düsseldorf

EMAIL gisela.ahmoda@landtag.nrw.de

TELEFON 0211 884 22 36

FAX 0211 884 32 86

Webseite: www.spd-fraktion.nrw


Adresse:
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf