TERMIN

Mehr Sozialdemokratie wagen


Datum: 12.10.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Im MediaPark 6, 1 OG., Raum 2-3

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ‐ die Grundwerte der SPD könnten Antworten auf die Fragen unserer Zeit liefern. Aber immer weniger Menschen in Europa unterstützen sozialdemokratische Politik. Stattdessen sind Zukunftsängste, Verunsicherung und Ungleichheiten Nährboden für wachsenden Populismus. Welche Antworten sollte die Sozialdemokratie auf die gesellschaftlichen Herausforderungen geben? Was bedeuten die Grundwerte heute? Wie lassen sie sich in praktische Politik umsetzen? Wie kann die SPD neue Glaubwürdigkeit gewinnen? Und was kann sie von anderen sozialdemokratischen Parteien Europas lernen?

Die Friedrich Ebert Stiftung lädt zu einer Diskussion mit folgenden Gästen ein:
Martin Dörmann, MdB (Sprecher für Kultur und Medien der SPD‐Bundestagsfraktion), Prof. Dr. Thomas Meyer (Politikwissenschaftler, Universität Dortmund), Dr. Christian Krell (Leiter des Büros der Friedrich‐Ebert‐Stiftung für die nordischen Länder, Stockholm)
Moderation: Mirjam Gehrke (Ländermanagerin, Deutsche Welle (DW) Akademie, Bonn)


Adresse:

50670 Köln