Kulturempfang der NRWSPD

Für die Kulturszene in Nordrhein-Westfalen ist 2010 ein sehr bedeutendes Jahr: Mit der europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010 findet eines der größten kulturellen Ereignisse bei uns in NRW statt. Zur gleichen Zeit sind unsere Theater, Museen und Kulturzentren vom finanziellen Kollaps bedroht.

Ort: stadtbauraum, Boniverstr. 30, 45883 Gelsenkirchen

Für die SPD steht fest: Kultur und Kunst dürfen kein Luxus sein. Jeder Mensch soll Zugang zu Kultur haben. Kultur und Bildung ermöglichen Teilhabe, Selbstverwirklichung und persönliche Entfaltung. Wichtig ist für uns, dass kulturelle Bildung und ästhetische Erziehung früh beginnen und fester Bestandteil in KiTa, Schule und Jugendarbeit werden.

Wir wollen die Freiheit der Künste stärken, unsere soziale Verantwortung gegenüber den Kulturschaffenden wahrnehmen und – mehr noch als bisher – das Gespräch mit und den Rat von Künstlerinnen und Künstlern suchen.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diesen Dialog führen und über die künftige Kulturpolitik für NRW diskutieren.

Ablauf Kulturempfang NRWSPD
19:00 Uhr Come together
19:30 Uhr Begrüßung. Dr. Fritz Behrens, Vorsitzender des Kulturausschusses des Landtags Nordrhein-Westfalen
19:45 Uhr Kulturpolitische Ziele und Leitlinien der NRWSPD. Hannelore Kraft, Vorsitzende der NRWSPD
20:00 Uhr Wolfgang Thierse. Vorsitzender des Kulturforums der SPD, Vizepräsident des Deutschen Bundestages im Gespräch mit Hannelore Kraft, Leonard Lansink, Schauspieler
20:30 Uhr Empfang

Mehr Infos: http://www.nrwspd.de/termin/1/385229/Kulturempfang-der-NRWSPD.html