Michael Hübner: „Der vermeintliche Neustart in der Wirtschaftspolitik war ein peinlicher Fehlstart“