Norbert Römer: „Das Attentat auf Andreas Hollstein ist auch eine feige Attacke auf unsere Demokratie“