NRW SPD

Hier finden sie aktuelle Informationen, Stellungnahmen und Pressemitteilungen der NRWSPD.

Thomas Kutschaty zum Tod von Herbert Schnoor: Architekt und Verteidiger des liberalen Rechtsstaats

Gestern verstarb unser früherer stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister Herbert Schnoor im Alter von 94 Jahren. Thomas Kutschaty, Vorsitzender der NRWSPD, würdigt Schnoors politische Verdienste wie folgt: „Die Nachricht vom Tod Herbert Schnoors macht uns heute sehr traurig. Mit ihm ist ein über alle Parteigrenzen hinweg höchst anerkannter Wegbegleiter von uns gegangen. Herbert Schnoor kannte die […]

Nadja Lüders: Wir erwarten von der FDP jetzt: Bis hierhin und nicht weiter, Herr Papke!

 Zu den wiederholten Entgleisungen des FDP-Politikers Gerhard Papke erklärt Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD: „In unserem Land soll jeder Mensch fernab der Herkunft, des Glaubens oder der Sexualität die Chance haben, etwas aus ihrem oder seinem Leben zu machen. In unserem Land darf im Rahmen des Grundgesetzes auch jeder Mensch das sagen, was sie oder […]

NEUSTART.NRW am 15. Juni in Duisburg

Nach seinem Auftakt in Krefeld war Thomas Kutschaty in Duisburg unterwegs, um mit den Menschen vor Ort zu sprechen und um zu einem gemeinsamen Gespräch einzuladen. Die Menschen, die er in der ehemaligen Eisenbahnsiedlung und Gartenstadt in Wedau traf, hatten ihm eine Menge zu sagen. Mit vor Ort waren Sarah Philipp und Bärbel Bas, die […]

NEUSTART.NRW am 18. Mai in Krefeld

Wir müssen die richtigen Lehren aus der Pandemie ziehen – gemeinsam. Thomas Kutschaty hat bei seiner Wahl zum Vorsitzenden versprochen, sich bei den Menschen vor Ort einen Eindruck zu machen, wo bei ihnen der Schuh drückt. Für den #NeuststartNRW hält er das Versprechen nun ein. 100.000 Kontakte sollen es werden. Dafür schreibt er den Menschen […]

Thomas Kutschaty zum 60. Geburtstag von Hannelore Kraft: Weiter ein Vorbild für unsere Sozialdemokratie

Unsere frühere Landesvorsitzende, Ministerpräsidentin und heutige Abgeordnete Hannelore Kraft feiert morgen ihren 60. Geburtstag. „NRW im Herzen – für unsere ehemalige Ministerpräsidentin und Landesvorsitzende Hannelore Kraft ist das nicht einfach so daher gesagt. Der kurze Spruch beschreibt das, was die erste nordrhein-westfälische Regierungschefin in ihrer politischen Arbeit bis heute immer angetrieben hat. Ihre beherzte Politik […]

SPD und Grüne in NRW: SoWi kommt wieder!

Angesichts der aktuellen Entscheidung von CDU und FDP in NRW, das Unterrichtsfach Sozialwissenschaften zu ersetzen, erklären Thomas Kutschaty, Landesvorsitzender der SPD in NRW, und Felix Banaszak, Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in NRW:  Thomas Kutschaty, Vorsitzender der NRWSPD „Zurecht protestieren Lehrer*innen, Studierende und Zivilgesellschaft gegen diese ideologisch motivierte Bildungspolitik der Regierung Laschet. Die Beschwichtigungen, dass […]

Lüders / Spies: Angriffe auf SPD-Büro in Haltern nicht akzeptabel

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das SPD-Bürger*innenbüro in Haltern am See mutmaßlich durch selbsternannte Transgender-Aktivist*innen beschädigt. Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, und Fabian Spies, Vorsitzender der AG NRWSPDqueer, verurteilen diese Tat auf das Schärfste. Nadja Lüders: „Wie kommt man da drauf, wegen einer Abstimmung im Deutschen Bundestag ein SPD-Büro in Haltern am […]

Für lebenswerte Quartiere: Initiative gegen Schrottimmobilien und Problemhäuser

Neustart vor Ort – aus Alt mach Neu Positionspapier zum Pressegespräch am 18.05.2021 „Wie Gentrifizierung, nur umgekehrt“ – so salopp beschrieb einmal eine große Wochenzeitung die Situation: Leerstehende Häuser, runtergelassene Rollläden, kaputte Fensterscheiben. Ausgeblichene Schilder erinnern an Kneipen und Geschäfte, die früher das Viertel prägten. In den Wohnungen gibt es oft weder Strom noch Wasser, […]

Thomas Kutschaty: Der Tag der Befreiung muss ein Feiertag sein

Am 8. Mai 1945 kapitulierte der Nationalsozialismus. Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD in Nordrhein-Westfalen, fordert den „Tag der Befreiung“ zum bundesweiten Feiertag zu machen: „Wir müssen den 8. Mai zu einem Tag gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung in jeglicher Form machen. 76 Jahre, nachdem die Menschheit vom NS-Regime befreit wurde, nimmt die rechte Gewalt zu, Rassismus […]

Auf dieser Seite meiner Website werden die neuesten Artikel der NRWSPD (http://www.nrwspd.de/) angezeigt. Verantwortlich für den Inhalt dieser Artikel sind die jeweiligen Autoren.