Sarah Philipp: Das Wohnungsaufsichtsgesetz hat sich bewährt und muss erhalten bleiben