Sarah Philipp: „Privat vor Staat ist gescheitert: Unser Land schlecht zu reden, kann davon nicht ablenken“