Sarah Philipp/Carsten Löcker: „Von moderner Verkehrspolitik keine Spur“