Tatkraft für NRW: Mein Tag in der Jugendwerkstatt Klettenberg

Hannelore Kraft hat alle SPD-Landtagskandidaten und -kandidatinnen aufgefordert, sich aktiv an ihrer Tatkraft Aktion zu beteiligen. Politik lebt vom Mitmachen und Anpacken. Und deshalb unterstütze ich Hannelores Initiative gern und hatte heute meinen persönlichen „Tatkraft-Tag“.

Ich habe mir für diese Aktion die Jugendwerkstatt Klettenberg ausgesucht. Dort werden Jugendliche, die auf dem klassischen Schulweg durch das soziale Raster gefallen sind, wieder aufgefangen und bekommen ihre Chance auf eine echte und nachhaltige Teilhabe an unserer Gesellschaft.

Ein Tag, den ich nie vergessen werde! Und nicht nur, weil ich das erste Mal in meinem Leben ein Auto mitlackiert habe. Ein Tag, an dem ich wieder einmal gesehen habe, dass wir wirklich keinen einzigen unserer Jugendlichen stehen lassen dürfen. Mit ein wenig Geduld und vor allem ehrlicher und echter Wertschätzung gelingt es der Jugendwerkstatt junge Menschen dabei zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und selbtbestimmte Mitglieder unserer Gesellschaft zu werden.

Einen Riesendank an die Jugendlichen, die mit mir diesen Tag verbrachen und mir ein Stück weit ihr Vertrauen geschenkt haben. Und danke auch an das gesamte Team der Jugendwerkstatt, das hier in Klettenberg großartige Arbeit leistet!

Mehr zur Aktion Tatkraft finden Sie hier: Initiative TatKraft

Mehr zur Jugendwerkstatt Klettenberg finden Sie hier: Jugendwerkstatt Klettenberg