Standaktionen aller Jahrgangsstufen

Der Countdown beginnt – nur noch 10 Tage bis zur Landtagswahl – so langsam wird es spannend!
Gemeinsam gilt es jetzt noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, damit wir am 9. Mai den Richtungswechsel für NRW erzielen!

In den letzten Tagen hat mich vor allem die vielfältige und großartige Unterstützung gestärkt!
So hatte ich z.B. am vergangenen Samstag Besuch von 10 Jusos aus Leer/Ostfriesland, die – dank des besonderen Einsatzes von Matthias Groote, MdEP – extra nach Köln angereist waren, um mich gemeinsam mit den JusosKöln mit wehenden Fahnen und heimatlichem Schnack im Wahlkampf zu unterstützen. Nach einem langen Tag an unserem großen Stand an der Schildergasse ließen ‚meine Ostfriesen‘ auch bei der einer abendlichen Kneipen-Tour durch Lindenthal nicht nach – ich war ja über den Sieg von Werder nicht so begeistert, die Leeraner regelrecht beflügelt.. ^^
Mit der Juso-Hochschulgruppe hatte ich in dieser Woche dann einige Stände an der Uni, bei denen wir uns natürlich besonders dem Thema ‚Studiengebühren‘, aber auch den erforderlichen Reformen des Bologna-Prozesses gewidmet haben. Ich sage nur ‚Reiche Eltern für alle’…
Aber nicht nur die junge Generation steht hinter mir: auch die AG 60+ richtete heute mit mir an der Schildergasse einen Stand für uns Kölner LandtagskandidatInnen aus. 
Schlagfertigkeit und Tatkraft sind eben keine Frage des Alters und der Herkunft, wohl aber der gleichberechtigten Möglichkeiten und der Motivation! Die Leidenschaftlichkeit und die Begeisterung ist in diesem Wahlkampf eben doch auch ein grundlegend wichtiger Faktor!